Kurzmitteilung: Brandenburg – Zypern und Steueroasen

Kurzmitteilung

Steueroasen wie die Cayman-Inseln stehen ja in der Kritik vieler Politiker. Jetzt scheinen aber einige dieser Paradiese ihre Weihen durch die Politik selber erhalten zu haben. Das Land Brandenburg platziert dort nicht nur ein Teil seines Pensionsfonds für Beamte sondern setzt noch einen drauf und zeichnete zypriotische Staatsanleihen. Wer hätte das gedacht?

lese hier <

VN:F [1.9.22_1171]
War der obige Artikel hilfreich ?
Rating: 4.3/5 (3 votes cast)

Gewerbetreibender oder Freiberufler?

Bereits überdurchschnittlich oft erhaltene Provisionen können einen „Freiberufler“ gewerbesteuerpflichtig machen

Bereits bei der Gewerbeanmeldung sollte geklärt werden, ob es sich bei der neuen Tätigkeiten um die eines Gewerbetreibenden oder doch um eine freiberufliche Tätigkeit handelt.

Ähnlich einer Aufzählung ähnelt die in einem Katalog zusammengefassten nicht gewerblichen Berufe im Einkommenssteuergesetz, wodurch die Bezeichnung „Katalogberufe“ entstand. Das Steuerrecht definiert in § 18 Abs. 1 Nr. 1 Satz 2 Einkommensteuergesetz die freiberufliche Tätigkeit als: „selbständig ausgeübte wissenschaftliche, künstlerische, schriftstellerische, unterrichtende oder erzieherische Tätigkeit“. Diese Katalogberufe beziehen einerseits Einkünfte aus einer selbstständigen Tätigkeit, unterliegen aber andererseits nicht der Gewerbeordnung und damit nicht der Gewerbesteuer.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
War der obige Artikel hilfreich ?
Rating: 5.0/5 (15 votes cast)