Content – Content und noch einmal, Content

content-marketing-ss-1920-800x450Welcher Blogger (und WordPress-Stratege) kennt nicht die Anforderung an seinen Blog und die heißt Content. Und wer sich einmal die Mühe gemacht hat zu ergründen, was zu einer Spitzenstellung bei Google führt, wird feststellen, um einen nachhaltigen Content kommt er nicht herum. Content bedeutet nichts anderes, als Inhalt und Information zu transferieren. Aber welcher Art das sein soll, darüber streiten die Protagonisten. Das Zauberwort scheint „Unique Content“ zu sein. Also eine Information, die nahezu ein Alleinstellungsmerkmal aufweist. Das wird Themenmäßig kaum möglich sein. Wer sich die Mühe macht das Rad neu zu erfinden, wird schnell eines Besseren belehrt. Dennoch sollte zumindest der Inhalt – sprich Text – „UNIQUE“ sein. Dazu gehören dann auch die eigenen Erfahrungen, die man in seinem Artikel als Nutzentransfer anbietet.

Nutzen bieten als Königsklasse

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
War der obige Artikel hilfreich ?
Rating: 4.2/5 (5 votes cast)