Schuldenvergleich – Was bei einem Vergleich beachtet werden sollte

Wenn ein Schuldner nicht mehr weiter weis wie er seine Gläubiger bedienen soll ist der Wunsch nach einem Vergleich sehr groß. Was aber dabei beachtet werden sollte ist eher unbekannt.

Am Ende fragt keinerDie Reform des Insolvenzrechts sieht vor, dass einem in der Insolvenz befindlichem Schuldner die Restschuldbefreiung erteilt wird, wenn er innerhalb von drei Jahren 25% seiner Schulden an den Insolvenzverwalter bezahlt, zuzüglich der Verfahrenskosten des Insolvenzverfahrens. Da liegt es nahe, dem Gläubigern gleich diese Quote anzubieten und damit ein privates Insolvenzverfahren zu vermeiden. In der Praxis ist dies aber mit entsprechenden Hürden verbunden.

Betrachen wir einmal die Interessenslage des Gläubigers. Er möchte und ist vielfach auch darauf angewiesen, Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
War der obige Artikel hilfreich ?
Rating: 4.6/5 (75 votes cast)