Gesund leben – Ein Stern der deinen Namen trägt

So wie DJ Ötzi seiner Angebetenen ihren Stern holen möchte, der romantischerweise auch noch ihren Namen trägt kann es passieren, dass man morgens ganz ungewollt die Sterne sieht. Das ist nicht dramatisch aber wer gesund leben will sollte auch hier reagieren.

Wer morgens schon kaum aus den Federn kommt oder den ganzen Tag über Müdigkeit klagt, sowie unkonzentriert ist und sich antriebslos fühlt, bei dem ist vielleicht der Druck in den Gefäßen zu niedrig. Man spricht hier von niedrigem Blutdruck. Das ist nicht problematisch und kann man häufig schnell durch natürliche Mittel in den Griff bekommen. Zu hoher Blutdruck ist schon gesundheitsschädlicher und kann zu Herzinfakt oder Schlaganfall führen. Sicherheitshalber sollten die Beschwerden jedoch ärztlich abgeklärt werden. Konsultieren Sie daher bitte Ihren Hausarzt. 

Mein persönlicher Favorit in Sachen Niedrigblutdruck ist allerdings Rosmarinöl.

Hier meine Empfehlung:

Vermischen Sie einen Teelöffel Meersalz mit 3 Tropfen Rosmarinöl und lösen Sie beide in warmen bzw. heißem Wasser auf. Füllen Sie ihr Waschbecken mit kaltem Wasser und kippen Sie die Salz-/Ölmischung dazu. Rubbeln Sie jetzt Ihren Körper mit einem feuchten Massagehandschuh (ein Frotteewaschlappen tut es auch) der in diesem Bad getaucht wurde ab. Beginnen Sie die Massage von unten am rechten Bein bis nach oben zum Oberkörper.

Das ätherische Öl der würzig duftenden Mittelmeerpflanze regt die Durchblutung auf natürliche Weise an und entfaltet seine anregende Wirkung über Haut und Atemwege. Wer lieber in die Wanne steigt, kann auf Badeöl oder -milch mit Rosmarin zurückgreifen. Ein idealer Muntermacher unter der morgendlichen Dusche sind auch Seifen oder Duschgels mit Rosmarin.

Aber Achtung, Rosmarinbäder empfehlen sich wegen ihrer belebenden Wirkung nur morgens oder mittags. Sie können auf natürliche Weise den Kreislauf in Schwung bringen. Abends allerdings, kann ein solches Bad das Einschlafen stören.

Über Bäder zum Wohlfühlen am Abend werde ich zu seinem späteren Zeitpunkt etwas schreiben.

Ihre
Anja Schreiber

 

__________________________________________________

Zur Autorin

Frau Anja Schreiber ist Ärztin und studierte in Kiev | Ukraine Medizin. Sie behandelte 1 1/2 Jahre die verstrahlten Kinder von Tschernobyl und hospitierte in Hamburg unter Prof. Dr. Hagenmüller und Prof. Dr. Layer. Heute behandelt sie in Schleswig-Holstein Patienten im Bereich Gastroenterologie (Magen, Darm, Leber und Galle)  und Der Heinrich Schreiber Blog freut sich über jeden Artikel, den wir in ihrem Namen veröffentlichen dürfen.

__________________________________________________

Wenn Ihnen mein heutiger Wellness- und Gesundheitstipp gefallen hat, würde ich mich sehr darüber freuen, wenn Sie jetzt eine ★★★★★ Bewertung abgeben und ihn über die Button hier unten in Ihren sozialen Netzwerken teilen . Vielen DANK!

VN:F [1.9.22_1171]
War der obige Artikel hilfreich ?
Rating: 5.0/5 (6 votes cast)
Gesund leben - Ein Stern der deinen Namen trägt, 5.0 out of 5 based on 6 ratings

Ein Gedanke zu “Gesund leben – Ein Stern der deinen Namen trägt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.